Lodenfrey in der NS-Zeit

Lodenfrey in der NS-Zeit
1933–1945

Matthias Georgi, Michael Kamp
München 2012

Lodenfrey gehört zu den Münchner Unternehmen, die über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt sind. 1842 gegründet, hat Lodenfrey auch eine Geschichte der Jahre 1933 bis 1945, die bislang kaum bekannt ist. Deshalb dieses Buch, in welchem die Geschichte Lodenfreys in der NS-Zeit beschrieben wird. Themen sind „Arisierungen“, der Einsatz von Zwangsarbeitern im Unternehmen und die Produktion für Wehrmacht und Partei.