Geschichte LMU

85 Jahre Münchener Universitätsgesellschaft
Bildung und Forschung fördern – Zukunft sichern

München 2007

1922 wurde die Münchener Universitätsgesellschaft gegründet. Mit der Gründung dieses Fördervereins sollte eine Institution geschaffen werden, die der Ludwig-Maximilians-Universität München als Partner zur Seite steht und dort fördert und unterstützt, wo für Forschung und Lehre die Gelder nicht ausreichen. Unter der Maxime „schnelle und wirkungsvolle Hilfe“ konnten zahlreiche Projekte realisiert werden, die ohne die Universitätsgesellschaft nicht möglich gewesen wären.
Neumann & Kamp Historische Projekte wurde mit Recherche und Text für das historische Kapitel beauftragt. Auf 40 Seiten wird in diesem Kapitel in historischer Perspektive die Bandbreite des Tätigkeitsfeldes der Universitätsgesellschaft dargestellt.
Neben der Bearbeitung des historischen Teils übernahm Neumann & Kamp Historische Projekte auch die Redaktion für das Buch.