Denkschrift Dieter Spethmann, Zeitbombe Staatsverschuldung

Zeitbombe Staatsverschuldung – keine Euro-Bonds und kein ESM

Dieter Spethmann
München 2012

Dieter Spethmann, ehemaliger Thyssen-Chef, Streiter gegen den Euro, Verfasser des Buches „Deutschland – Die Dritte Industrielle Revolution“, in dem er für eine konsequente Stärkung der Realwirtschaft eintritt, legt eine neue Denkschrift vor. Es geht um die Staatsverschuldung. Spethmann zeichnet die Entwicklungen der jüngsten Zeit nach, blickt auch in die Geschichte und zieht seine Lehren. Die Politik muss handeln, mehr für den Industriestandort Deutschland tun und letztendlich aus dem Euro aussteigen.
Neumann & Kamp Historische Projekte arbeitete an den wirtschaftshistorischen Recherchen der Denkschrift mit.