Biografie über Bernhard Dräger

100 Jahre MPIE

Das 1917 gegründete, renommierte Max-Planck-Institut für Eisenforschung (MPIE) hat Neumann & Kamp Historische Projekte mit der historischen Recherche zur Institutsgeschichte beauftragt. Das Ergebnis dieser Recherche ist in dreizehn Kapiteln online abrufbar.


Link zum Projekt



Biografie über Bernhard Dräger

Bernhard Dräger
Erfinder, Unternehmer, Bürger
1870 bis 1928


Diese neue Biografie ist dem Leben und Schaffen von Bernhard Dräger gewidmet. Das beim Wachholtz Verlag erschienene Buch erzählt von Ideen und Motivationen, von Erfolgen und Rückschlägen, von Familie und Beruf, von allem, was ein Leben ausmacht. Es beschreibt zugleich eine Phase der deutschen Geschichte, die von gesellschaftlichen und politischen Umwälzungen geprägt ist. So entsteht ein Porträt eines beeindruckenden Menschen in seiner Zeit.

Link zum Buch



Voith 150 Jahre

Von der Schlosserei zum Technologiekonzern
Voith – 150 Jahre deutsche Wirtschaftsgeschichte


Von Beginn an prägen Qualität, Innovationskraft und Internationalität das unternehmerische Handeln des Familienunternehmens Voith. Es revolutioniert die Papiererzeugung, wird zum technologischen Pionier im Bereich der Wasserkraft und der Antriebstechnik. Heute steht der Name Voith stellvertretend für ein Familienunternehmen in der Kernbranche der deutschen Industrie, dem Maschinen- und Anlagenbau, das an allen Wendepunkten der deutschen Industriegeschichte teilgenommen hat.

Pünktlich zum 150. Geburstag hat Neumann & Kamp Historische Projekte erstmals anhand umfangreicher Quellen eine wissenschaftlich fundierte Unternehmensgeschichte zu Voith erstellt, die beim Siedler Verlag erschienen ist.

Link zum Buch



BSH Informationsmanagement

Willkommen im BSH Geschichts-Wiki,
dem Informationspool zu 50 Jahren BSH!


Neumann & Kamp hat in enger Zusammenarbeit mit dem ebenfalls von Neumann & Kamp eingerichteten Konzernarchiv der BSH eine Datenbank zu Meilensteinen der Unternehmensgeschichte und Produkt-
entwicklung erstellt. Im Laufe des Jubiläumsjahres werden nach und nach alle Bereiche des Wikis freigeschaltet. Die gesamte Geschichte der BSH Hausgeräte entfaltet sich – mit den Weltmarken Bosch, Siemens, Gaggenau und Neff, aber auch lokalen Marken wie Balay oder Constructa. Jeder neue Themenbereich wird angekündigt, so bleibt die BSH Historie im ganzen Jubiläumsjahr und darüber hinaus präsent.

Hier geht es zum BSH-Wiki:

Deutsche Version

Englische Version



Münchner Rotarier aus den unterschiedlichsten Unternehmen, aus Universität und Forschung informieren Gymnasiasten ab der 10. Klasse über Studium und Berufswege und bieten Schülerpraktika

In und um München gibt es 25 Rotary Clubs. Regel ist, dass in einem Club jeder Beruf nur einmal vertreten ist. Die Rotarier repräsentieren ein buntes Spektrum wirtschaftlich oder auch gesellschaftlich besonders angesehener beruflicher Positionen. Jedes Jahr informieren Mitglieder einiger Münchner Rotary Clubs Gymnasiasten über Berufe und die Wege zu ihnen. Hierzu gehören die Vermittlung von Einblicken in den praktischen Alltag, über dessen Sonnen- und Schattenseiten und Tipps für Studium und Berufsstart. Basis ist das ehrenamtliche Engagement der Rotarier ohne kommerzielle Absichten oder Ziele wie „Mitarbeiterfang“, „Recruiting“ u. a.

Website des Berufsdienstes von Rotary



DTM Archiv

Stiftung Deutsches Technikmuseum
Archiverschließung


Die Stiftung Deutsches Technikmuseum ist eines der führenden Technikmuseen in Europa. Wir freuen uns, dass wir vom Historischen Archiv der Stiftung beauftragt wurden, Unterlagen aus Direktion und Verwaltung archivisch zu erschließen.

Link zum Archivprojekt



15 Jahre Vivantes

Wir werden 15
Jubiläum der Vivantes – Netzwerk für Gesundheit GmbH


Im Auftrag des größten kommunalen Klinikkonzern Deutschlands erstellte Neumann & Kamp Historische Projekte ein farbenfrohes und kurzweiliges Buch mit einem multiperspektivischem Ansatz.

Link zum Buch



Aufsatzreihe Datev 2016

Aufsatzreihe für das „DATEV magazin“

Für das „DATEV magazin“ verfasste Neumann
& Kamp Historische Projekte insgesamt sechs Artikel, die verschiedene Themen aus der Geschichte der Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte beleuchten.
Die Aufsätze können im Magazin sowie online gelesen werden.

Link zu den Aufsätzen



200 Jahre TH Georg Agricola

Die Geschichte der Technischen Hochschule Georg Agricola

Die älteste Bochumer Hochschule feiert die TH Georg Agricola 2016 200-jähriges Jubiläum. Generationen von Steigern wurden hier für die Zechen im Ruhrgebiet ausgebildet. Dies und noch viel mehr erfährt man in dem zum Jubiläum erschienenen Buch.

Link zum Buch



175-Jahr-Feier der Gessner Holding AG

175-Jahr-Feier der Gessner Holding AG

Am 1. Juli feierte die Gessner Holding AG in Wädenswil, Schweiz, das 175-jährige Jubiläum des Unternehmens. Bei dieser Gelegenheit wurde auch das Buch „175 Jahre Gessner“ vorgestellt. Im Bild sind Herr Thomas Isler (Gessner Holding AG) sowie unser Autor Dr. Christian Rohrer zu sehen.


Link zum Buch



10 Jahre EKFZ

10 Jahre Else Kröner-Fresenius-Zentrum für Ernährungsmedizin

Mit Unterstützung der Else Kröner-Fresenius-Stiftung errichtete die TU München im Jahr 2000 das Else Kröner-Fresenius-Zentrum für Ernährungsmedizin. Dieses in Deutschland einzigartige Zentrum vereinigte die Bereiche Ernährungswissenschaften und Medizin in Forschung, Lehre und Praxis. Das daraufhin gegründete und im Jahr 2005 feierlich eingeweihte EKFZ nahm sich zum Ziel, ernährungswissenschaftliche Expertise in die klinische Medizin hineinzutragen.
Zum 10-jährigen Jubiläum verfasste Neumann & Kamp das nun beim August Dreesbach Verlag erschienene Buch.

Link zum Buch



175 Jahre Gessner

175 Jahre Gessner

Neumann & Kamp Historische Projekte freut sich über das erste Schweizer Buchprojekt. Zum 175-jährigen Jubiläum von Gessner entstand eine umfangreiche Publikation, die auch die Bedeutung der Seidenindustrie für Zürich und die Schweiz kontextualisiert.
Das beim August Dreesbach Verlag erschienene Buch entstand in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. h. c. Peter Ziegler.


Link zum Buch



tto Eckart mit 80 Jahren gestorben

Otto Eckart mit 80 Jahren gestorben

Am 5. Juni 2016 ist Otto Eckart im Alter von 80 Jahren in München verstorben. Otto Eckart hatte 1966 die Leitung der Pfanni-Werke von seinem Vater übernommen und das Unternehmen über Jahrzehnte hinweg erfolgreich geführt. Pfanni entwickelte sich zur weltweit bekannten Marke, zu einem Synonym für Kartoffel-Fertigprodukte.
Die Stadt München wurde durch Otto Eckart und Pfanni geprägt. So ist das Areal am ehemaligen Produktionsstandort am Ostbahnhof über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.
Otto Eckart war reger Mäzen und Stifter und bekleidete jahrzehntelang das Amt des Generalkonsuls von Guatemala.
Wir trauern um eine bedeutende Persönlichkeit, mit der wir einige wunderbare Bücher zusammen realisiert haben. Die enge, freundschaftliche Zusammenarbeit bleibt unvergessen.



Rezensionen zu Neumann & Kamp
Bayern im Buch bespricht zwei Bücher


Im Rezensionsmagazin Bayern im Buch (01/2016) werden aktuell zwei Bücher von Neumann & Kamp positiv besprochen.
Hans Baier rezensiert Die Geschichte der Familie Eckart – Von Franken nach München und Hawaii und Hannes S. Macher MAN – Ein Jahrhundert.




150 Jahre Aurubis Norddeutsche Affinerie AG

150 Jahre Aurubis
150 Jahre Zukunft


Aurubis ist einer der weltgrößten Kupferproduzenten und der weltgrößte Kupferrecycler. Hervorgegangen aus der Norddeutschen Affinerie AG, feiert das Unternehmen 2016 150-jähriges Jubiläum.

Das von Neumann & Kamp verfasste Buch zum Jubiläum umfasst einen chronologischen sowie einen thematischen Teil. Jedem der insgesamt sieben Kapitel ist ein Attribut zugeordnet, das Aurubis im Laufe der Geschichte ausgezeichnet hat: erfahren, geschichtsbewusst, international, treu , innovativ, nachhaltig und zukunftsweisend. Unter diesen Aspekten werden die chronologischen Geschichte und die Schwerpunktthemen Menschen, Technik und Produkte beleuchtet.

Link zur Jubiläumsseite

Link zum Buch



125 Jahre Allgemeine Gold- und Silberscheideanstalt

125 Jahre Agosi
Die Geschichte einer
Pforzheimer Scheideanstalt

Das renommierte Pforzheimer Traditions-
unternehmen feiert 2016 125-jähriges Jubiläum. Am 20. Januar 1891 wurde die Allgemeine Gold- und Silberscheideanstalt als Aktiengesellschaft in das Pforzheimer Handelsregister eingetragen. Heute agiert das Unternehmen weltweit und ist in vielen Bereichen Marktführer.
Neumann & Kamp Historische Projekte verfasste für die Agosi eine Unternehmensgeschichte, die auch die Jahre 1933 bis 1945 beleuchtet. Hierzu wurde unter anderem auf das Firmenarchiv zurückgegriffen.


Link zur Pressemitteilung der Agosi

Link zum Buch



50 Jahre Getränke Hoffmann

50 Jahre Getränke Hoffmann
Deutschlands Getränkemarkt-Pionier
feiert rundes Jubiläum

Am 4. März 1966 gründete Hubert Hoffmann zusammen mit seiner Frau in (West-)Berlin den ersten Getränkemarkt Deutschlands.
Heute verfügt das Unternehmen über 314 Filialen und führt rund 7.000 Produkte im Angebot.
Zum 50-jährigen Jubiläum durfte Neumann & Kamp eine kleine Broschüre verfassen, die im August Dreesbach Verlag erschienen ist.


Link zum Buch



Dieter Spethmann verstorben

Dieter Spethmann im Alter
von 89 Jahren verstorben

Neumann & Kamp Historische Projekte trauert um Prof. Dr. Dieter Spethmann, der Anfang Februar 2016 in seinem Haus in Düsseldorf verstarb. Der 1926 in Essen geborene Spethmann war von 1973 bis 1991 Vorstandsvorsitzender der Thyssen AG und führte den Konzern erfolgreich durch wirtschaftlich schweren Zeiten. Zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen zeugen von seinen Verdiensten auch außerhalb des Thyssen-Konzerns.
Im Ruhestand äußerte er sich durchaus kontrovers und kritisch zu wirtschaftlichen und politischen Themen. Hierzu veröffentlichte er mehrere Denkschriften und Bücher. Im Jahr 2012 erschien seine von Dr. Michael Kamp verfasste Biografie.




50 Jahre Lohi

50 Jahre Lohi
Buch zum Jubiläum der Lohnsteuerhilfe Bayern

2016 feiert die Lohi 50-jähriges Jubiläum. Pünktlich dazu erscheint am 1. Februar das Buch zur Geschichte des Lohnsteuerhilfevereins, der aus einer Bürgerinitiative heraus entstanden ist.
Das von Katharina Roth und Matthias Georgi geschriebene Buch wird beim August Dreesbach Verlag veröffentlicht.


Link zur Jubiläumsseite der Lohi

Link zum Lohi-Buch



Matthias Georgi transportCH in Bern

Drumcafe transportCH in Bern

Gastvortrag auf der Messe transport-CH
Dr. Georgi referiert über die Geschichte von MAN

Auf der Messe transport-CH in Bern hat MAN Truck & Bus Schweiz am 20. November 2015 das 100-jährige Jubiläum von MAN Truck & Bus gefeiert. Durch den Abend führte Daniel Schlup, Vizedirektor des Verkehrshaus' der Schweiz in Luzern. Den Festvortrag zu 100 Jahre MAN Truck & Bus hielt Dr. Matthias Georgi, von Neumann & Kamp Historische Projekte.
Highlight des Abends war die Performance der Trommler-Gruppe Drumcafé, die an das Publikum Trommeln verteilte und eine riesige Trommelsession inszenierte.


Link zur transport-CH

Link zum MAN-Buch